Awake and with attention hear!

Vocal- und Instrumentalmusik von Henry Purcell und Zeitgenossen

Henry Purcell gemalt von John Closterman (Quelle: Wikimedia Commons, Lizenz: Public Domain).
(Quelle: Wikimedia Commons, Lizenz: Public Domain)

Wauf und hör genau zu! - Nicht ungewöhnlich, wenn Musiker auf solche Gedanken während eines Konzerts kommen. Aber dem Publikum diese Aufforderung laut und direkt an den Kopf werfen? Henry Purcell und mit ihm die Musiker wagen es.

Zu hören sind Henry Purcells Vertonungen alttestamentarischer und philosophischer Texte, die mehr oder weniger vehement den Zuhörer zu besonderer Aufmerksamkeit auffordern, sich den auch biblisch angedrohten Folgen menschlicher Torheiten zu widmen. An seinen Vertonungen erstaunt dabei, dass er mit den musikalischen Mitteln seiner Zeit auch den heutigen Zuhörer direkt
ins Innerste trifft.

Ein Konzert mit Georg Lutz und Klaus Eichhorn am 19. Mai 2019 um 17 Uhr in der Schlosskirche Köpenick.

Zurück