Willkommen | Einladung zur Familienrüste in Wernigerode

Einladung zur Familienrüste in Wernigerode

vom 20.10.2018 – 27.10.2018

„Alle Städte den Harz hinauf, den Harz hinab haben ihre Schätze und Kostbarkeiten; keine aber ist so reich und so bunt wie Wernigerode. Alles ist da, was das Herz begehrt: lustiges Leben und träumerische Stille, städtische Eleganz und dörfliche Einfachheit, flutender Fremdenverkehr und feststehende Eigenart, neue Bauart und alte Architektur; sie ist die Stadt der bunten Gegensätze, die zu einer stimmungsvollen Einheitlichkeit verschmolzen sind.”

Liebe Gemeindemitglieder des Sprengels,

so beschreibt es der Autor Hermann Löns in seinen Jagdgeschichten, Kapitel 62. Ihr seid herzlich eingeladen mit uns auf Reisen zu diesem geschichtsträchtigen Ort und seiner Umgebung zu gehen. Den meisten von Euch wird Wernigerode durch seine wunderschönen Fachwerkhäuser bekannt sein. Oder ihr ward selbst schon auf dem Hexentanzplatz, auf der Roßtrappe und habt dort den sagenumworbenen Eindruck vom Huf des Pferdes der Königstochter Brunhilde bestaunt.

In Wernigerode haben wir zehn Einzel- und zwanzig Doppelzimmer als Unterkunft gebucht. Wir bitten zu beachten, dass es vor Ort keine Parkmöglichkeiten, wie wir es aus Sellin oder auch Dresden gewohnt sind, gibt! Daher raten wir mit der Bahn anzureisen. Das Gepäck kann mit dem Gemeindebus transportiert werden. Aber, wir befinden uns direkt im Ort und alles kann dort zu Fuß erkundet werden. Lasst Euch überraschen, was wir für Euch geplant haben. Neben unseren täglichen Zusammenkünften werdet Ihr natürlich ausreichend Freizeit haben.

Noch gibt es freie Plätze! Daher bitte nicht vergessen: Die Anmeldung muss bis zum 30. April 2018 schriftlich bei uns vorliegen. E-Mail: kerstin@schmidtmusik.de

Bis bald,
Euer Organisationsteam

Zurück