Willkommen

Evangelisch-reformierte Bethlehemsgemeinde
Richardstraße 97 · 12043  Berlin (Neukölln)

Aktuelles

Gottesdienste April und Mai 2017

Pfingsmontag, 6. Juni 2017 Ökumenischer
Gottesdienst im Körnerpark Neukölln
Sonntag, 11. Juni 2017 10.00 Gottesdienst –
Pfrn. Springer
Sonntag, 25. Juni 2017 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl –
Pfrn. Springer
Sonntag, 9. Juli 2017 10.00 Gottesdienst –
Pfrn. Springer
Sonntag, 23. Juli 2017 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl –
Pfrn. Springer
Sonntag, 30. Juli 2017 10.00 Gottesdienst in der Büdergemeine (Herrnhuter), Kirchgasse 14–17

Neue Tauf- und Konfirmationsgruppe startet

Wenn du 2018 mindestens 14 Jahre alt wirst, dann bist du herzlich eingeladen zur Tauf- und Konfirmationsgruppe.
Einen Informationsabend für euch und eure Eltern gibt es am Dienstag, 27. Juni 2017 um 19 Uhr in der Freiheit 14, 12555 Berlin-Köpenick. Wer an dem Tag verhindert ist, kann sich gerne auch schon vorab bei uns melden:
Pfarrerin Carolin Springer, reformiert@posteo.de, 030/88 66 75 06,
Vikar Gérôme Kostropetsch, geroko90@aol.com, 0157/7296 92 38.

Gemeinsamer Seniorenkreis

Der Seniorenkreis trifft sich am Dienstag, 20. Juni 2017 um 14.30 Uhr in Köpenick in der Freiheit 14. Am Dienstag, 18. Juli 2017 um 14.30 Uhr treffen wir uns im Gemeindehaus der Bethlehemsgemeinde. Wir freuen uns, wenn wir immer wieder auch neue Gesichter begrüßen dürfen. Neben leckerem Kaffee und Kuchen reden wir über Gott und die Welt, machen Ausflüge und hören Vorträge. Wir singen, beten und nehmen Anteil an Freud und Leid. Kommen Sie einfach mal vorbei.

Die Beginen

Klosterfrauen, Ketzerinnen oder Weggefährtinnen – wer war diese Frauengruppe aus dem 11. Jahrhundert? Waren sie nur fromme Frauen oder gab es mit ihnen bereits eine frühe emanzipatorische Bewegung? Um diesen Fragen nachzugehen, laden wir sehr herzlich ein.
Samstag, 15. Juli 2017, 16 Uhr – Garten der Bethlehemsgemeinde.
Bei einem Glas Wein wollen wir uns über diese religiöse Lebensform austauschen.
Presbyterin Gisela Hage freut sich über Ihr Kommen.

Ausstellung

„Kreuzwege. Die Hohenzollern und die Konfessionen 1517–1740“
Vom 7. April bis 9. Juli 2017 im Schloss Köpenick

Die Sonderausstellung geht der Frage nach, welche Rollen die Konfessionen für die große europäische Dynastie der Hohenzollern spielten. Auf der Homepage der Staatlichen Museen zu Berlin heißt es dazu u. a: „Einzigartige Schriftdokumente sowie hochkarätige Werke der Buch-, Goldschmiede- und Textilkunst, aber auch der berühmte Thesendruck von 1517 machen Umstände und Faktoren der Entscheidungen erfahrbar und gewähren so neue Einblicke in ein spannendes Kapitel europäischer Kulturgeschichte. Rund 160 Exponate aus den Einrichtungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz sowie ca. 40 Leihgaben externer Leihgeber werden in den Ausstellungsräumen im Erdgeschoss des Schlosses Köpenick präsentiert. Dankenswerterweise erklärt sich die reformierte Schlosskirchengemeinde Köpenick bereit, die Pforten der ansonsten nur im Rahmen von Gottesdiensten und Veranstaltungen zugänglichen reformierten Schlosskirche während des Ausstellungsrundgangs für die Besucherinnen und Besucher zu öffnen. Dadurch wird es möglich, die reformierte Köpenicker Schlosskirche als einzigen authentisch überkommenen Ort der konfessionellen Orientierung der Hohenzollern in Berlin in die Ausstellung einzubeziehen.“

Die Evangelisch-reformierte Schlosskirchengemeinde freut sich, bei dieser Ausstellung mit­wirken zu können.

Internetseite des Reformierten Kirchenkreises

www.reformierterkirchenkreis.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geh aus, mein Herz, und suche Freud, in dieser lieben Sommerzeit …

Demnächst ist Sommeranfang. So steht es im Kalender. Ich schaue aus dem Fenster und sehe schon jetzt einen Vorgeschmack auf diese Zeit …

weiterlesen

Gemeindebrief Juni/Juli 2017

Der aktuelle Gemeindebrief als PDF-Datei

„Du siehst mich“ – Eindrücke vom Kirchentag

Es gab viel zu sehen und zu hören auf dem Kirchentag …

weiterlesen

Ein festlicher Gottesdienst zu Ostern

Den Ostergottesdienst feierten wir  diesmal zusammen mit der iranischen Gemeinde…

weiterlesen

Alegro e. V. zu Gast in der Bethlehemsgemeinde

Was passiert eigentlich in unserem Gemeindehaus, wenn wir keinen Gottesdienst feiern …

weiterlesen

Das Reformationsjubiläum 2017 in Berlin, Brandenburg und in der schlesischen Oberlausitz

Mit Gottesdiensten am 31. Oktober 2016 begann das Gedenkjahr der Reformation …

weiterlesen

Eine Sammlung Liebeslieder in der Bibel – das Hohelied

Der Buchtitel ‚Hohelied‘ ist eine der schönen Wortschöpfungen …

weiterlesen

Begegnungs-Café in unserem Garten

Die Flüchtlinge sind angekommen und nun unter uns …

weiterlesen

Willkommen im Begegnungs-Café

Der Herbst ist da, und unserem Garten steht der Winter bevor …

weiterlesen

Zuwanderung und Moral

Seit bald zwei Jahren stellt uns die massenhafte Zuwanderung aufgrund offener Grenzen bis Ende 2015 vor große Herausforderungen …

weiterlesen